Geschichte der Firma

 

Am 1. Januar 1955 gründete Herr Hans Becker aus Schwandorf eine Niederlassung in München.

Ab 1. Januar 1970 wurde die Zweigstelle München als eigenständige Firma angemeldet.

1981 wurden die Niederlassungen München und Freising zusammengelegt und nach Eching Kreis Freising verlegt.

Ab 1. Januar 1988 übernahm Herr Peter Sasse als Geschäftsführender Gesellschafter die Fima Rolladen-Becker Bauelemente.

1996 ging es dann nach Unterschleißheim. Erst in die Robert-Bosch-Straße  dann zum jetzigen Sitz der Firma in die Carl-von-Linde-Str. 30 a

Seit ende der 70er Jahre bilden wir junge Leute zum Rollladen- und Jalousienbauer bzw. Sonnenschutzmechatroniker aus.

Seit nunmehr über 50 Jahren bieten wir unseren Kunden eine Partnerschaft von der Erstberatung bis hin zur  fachgerechten  Endmontage unserer Produkte.

Wir sind Mitglied beim Bundesverband Rolladen und Sonnenschutz.

Ebenso bei der Innung Südbayern Rolladen + Sonnenschutz.